Bebauungsplan Nr. 78 "Alt St. Afra" mit gleichzeitiger Veränderungssperre

Der Gemeinderat hat am 29.04.2021 die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Altort St. Afra beschlossen. Der Bebauungsplan mit der Nr. 78 trägt den Namen "Alt St. Afra".

Bebauungsplan Nr. 78 - Alt St. AfraAnlass für die Aufstellung des Bebauungsplanes mit paralleler Veränderungssperre ist die bauliche Dichte im Bereich des Bebauungsplanes Nr. 78 städtebaulich verträglich zu ordnen und zu steuern und das gewachsene Ortsbild mit bestehender homogener Baustruktur im Geltungsbereich zu erhalten. Die Struktur des bereits bebauten Gebietes läuft Gefahr, sich durch Nachverdichtungen völlig zu verändern und in einem Maße zu verdichten, das kaum mehr mit den Anforderungen an gesunde Wohnverhältnisse gem. § 1 Abs. 6 Nr. 1 BauGB und dem Nachbarschaftsschutz zu vereinbaren ist.

 

PDF IconBPlan Nr. 78 - Alt St. Afra - Aufstellungsbeschluss - Bekanntmachung

PDF IconBPlan Nr. 78 - Alt St. Afra - Veränderungssperre: Bekanntmachung

PDF IconBPlan Nr. 78 - Alt St. Afra - Veränderungssperre: Satzung