Nachrichten

Bruderherz - ein dramatisches Schauspiel

Eine weitere Veranstaltung zur 1000-Jahr-Feier des Marktes Mering findet nächstes Wochenende statt. Das dramatische Schauspiel BruderHerz, geschrieben von Martina Drexler, bringt die Geschehnisse rund um die erste urkundliche Erwähnung von Mering am 14. November 1021 auf die Bühne.

Abend der Digitalisierung im Einzelhandel

Meringer Gewerbetreibende tauschen sich mit Mering Digital e.V. über die Möglichkeiten der Digitalisierung aus

Marlene Koeniger erhält die Bürgermedaille für 18 Jahre Tätigkeit als Seniorenbeauftragte

Von 2010 bis 2014 war die 79-jährige Meringerin zusätzlich noch Marktgemeinderätin. Sie war die treibende Kraft für die Einrichtung des Bürgernetzes Mering.

Bereits am 21. Dezember 2020 sollte Marlene Koeniger langjähriges Engagement für die Senioren in Mering mit der Ehrenurkunde und Bürgermedaille gewürdigt werden. Den Vorschlag hatte Erster Bürgermeister Florian Mayer gemacht und der Marktgemeinderat hatte dazu zugestimmt. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Aushändigung erst am 1. Juni 2022 im Beisein ihrer Weggefährten aus der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sitzungssaal erfolgen.

Das Meringer Dinner beim Schlosserwirt lässt die Besucher auch in die Geschichte Merings eintauchen

Die dritte Veranstaltung im Rahmen der Feierlichkeiten „1000 Jahre Mering“ fand am 27. Mai ab 18.30 Uhr statt. Maria Bader hatte für den langen Abend im Restaurant des Schlosserwirts mit Gastkoch Bernd Malter aus München ein außergewöhnliches historisches Fünf-Gänge-Menü zusammengestellt, zu dem jede Menge Humor, ein Einblick in die Brauerei Weihenstephan und in das Theaterstück „Bruderherz“ geboten wurde. Rund 110 Besucher genossen den kulinarischen Abend im Schlosserwirt. 

Marktgemeinderatssitzung vom 19.05.2022

Ortstermin Hartwaldstraße/Lindengreppenstraße

Vor dem Beginn der Marktgemeinderatssitzung trafen sich die Marktgemeinderäte mit Herrn Dehm und Herrn Griechbaum vom Planungsbüro OPLA um 18.45 Uhr an der Ecke Hartwaldstr./Lindengreppenstraße für einen Ortstermin zur Klärung von Fragen zur weiteren Planung.