Nachrichten

1000 Jahre Markt Mering - 3D Film

Am 14. November 1021 wurde Mering zum ersten Mal im Rahmen einer Landschenkung zu Gunsten des Klosters Weihenstephan – damals als Schloss Möring – urkundlich erwähnt. 1.000 Jahre später wollte der Markt Mering mit einem großen Festabend die Feierlichkeiten ausklingen lassen. Das war 2021 leider nicht möglich, weshalb nun die ausgefallenen Festivitäten in 2022 stattfinden werden. Den Auftakt in eine Reihe informativer Veranstaltungen macht der "3D-Film-Mering", der von Günter und Verena Peschke in Zusammenarbeit mit Toni Schlickenrieder und Werner Bader gedreht wurde.

Amberieuschule vom Bitkom als Smart School ausgezeichnet

Die Grundschule Mering Amberieustraße wurde im Rahmen der Bildungskonferenz vom Digitalverband Bitkom als 'Smart School' ausgezeichnet. Dabei überzeugte die Expertenjury das digitale Konzept, das im Rahmen des Förderprogrammes DigitalPakt Schule umgesetzt werden konnte. Der Markt Mering freut sich gemeinsam mit dem Lehrerkollegium über die besondere Anerkennung.

Pilotprojekt Bürgersolaranlage am Kapellenberg

Zusammen mit der BEG Aichach-Schrobenhausen hat der Markt Mering die erste Photovoltaikanlage mit Bürgerbeteiligung auf dem Integrativen Kinderhaus am Kapellenberg in Mering installiert!

Vollsperrung Münchener Str. beim Bahnübergang

Wegen des Baus einer Abbiegespur wird die Benutzung o.g. Straßenstrecke im Zeitraum vom 07.04.2022 bis 22.04.2022 gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die B2 und die Unterberger Straße.

Für Fußgänger ist ein Notweg an der Baustelle vorbei eingerichtet.

Auf die Räder, fertig, los!

Die Aktion STADTRADELN rollt wieder von 16. Mai bis 5. Juni durch das Wittelsbacher Land