Verteilung der kostenfreien FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige startet

Das Bayerische Gesundheitsministerium stellt pflegenden Angehörigen jeweils drei kostenfreie FFP2-Schutzmasken zur Verfügung.

Diese können ab Montag, den 25. Januar, an der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Mering, Rathaus, Kirchplatz 4 abgeholt werden. Mitzubringen ist ein Schreiben der Pflegekasse mit der Bestätigung des Pflegegrades. Zu beachten ist, dass der Wohnort der pflegebedürftigen Person Mering, Schmiechen oder Steindorf ist.
Die Abholung kann ausnahmsweise ohne vorherige Terminvereinbarung von Montag bis Freitag zwischen 9.00 – 11.00 Uhr erfolgen. Die Abholenden werden gebeten sich an die Abteilung Bürger & Service zu wenden.
Für Besucher des Rathauses gilt Maskenpflicht und die Abstandregeln sind einzuhalten. Unter Umständen muss mit Wartezeiten vor dem Rathaus gerechnet werden.

Für pflegende Angehörige aus den Gemeinden Schmiechen und Steindorf, besteht die Möglichkeit, die FFP2-Schutzmasken auch direkt in der Gemeinde abzuholen.
Abholzeiten:
Schmiechen:
Montag, 25. Januar 2021 von 16.00 – 19.00 Uhr, Rathaus Schmiechen, Ringstr. 42
Steindorf:
Montag, 25. Januar 2021 von 16.00 – 19.00 Uhr, Gemeindehaus Steindorf, Schulstr. 7