Katharina Wiedemann ist neue Konrektorin an der Meringer Ambérieuschule

Mit Wirkung zum 1.4.2021 wurde Katharina Wiedemann von der Regierung von Schwaben zur stellvertretenden Schulleiterin der Meringer Amberieuschule ernannt.

Von links: Katharina Wiedemann, Susanne Geiger, Bürgermeister Florian A. Mayer und Melanie Westermair, Foto: Franz Mayr, Markt MeringSie tritt somit die Nachfolge von Sonja Klar an. Mit Katharina Wiedemann kommt jedoch kein neues Gesicht an die Schule. Sie ist bereits seit sechs Jahren Mitglied der Schulfamilie und hatte außerdem die Leitung der jahrgangsgemischten Klasse 1/2. Ihr engagierter Einsatz für Kinder und Schule wurde nun mit der Ernennung entsprechend honoriert.
Merings Bürgermeister Florian A. Mayer gratulierte in der vergangenen Woche zusammen mit Melanie Westermair und Schulleiterin Susanne Geiger der frisch ernannten Konrektorin mit einem Blumengeschenk. Katharina Wiedemann freut sich auf die neuen Aufgaben und besonders darauf, die Weiterentwicklung der Schule innovativ mitzugestalten. Für die Meringer Grundschule, die bei Innovationen im Bildungsbereich immer äußerst innovativ ist, wird die Nachfolge von Sonja Klar damit auch mit der Wunschbesetzung geregelt.