Firma Waldrian wieder zurück in Mering

Thomas Kerscher war mit seiner Firma für Textilveredelung und Werbeartikel im vergangenen November nach Kissing umgezogen. Er wollte damals seinen Betrieb in der Rossengasse vergrößern und hatte vergeblich versucht in Mering ein passendes Gewerbeobjekt zu finden.

Das Bild zeigt Bürgermeister Florian A. Mayer (rechts) mit Geschäftsführer Thomas Kerscher von der Fa. Waldrian in den neuen Räumen in Mering.Nach nur 4 Monaten in der Nachbargemeinde zog Waldrian nun wieder zurück nach Mering in die Lechstraße. Bürgermeister Florian A. Mayer freut sich ganz besonders über diese "Wiederansiedlung". Der Markt Mering ist schließlich selbst Kunde bei Thomas Kerscher. So kommen z.B. die Teddybären, die die Eltern von Neugeborenen als Geschenk erhalten, aus genau diesem Betrieb. (bo)

Bild: © Sabine Roth