Ruhestörung

So schön die Grünanlage Badanger auch ist, so beliebt ist sie auch. Leider aber auch bei Gruppen, die sich spät nachts treffen und während der Nachtstunden lärmen,

Badanger Luftaufnahme von Josef Stöhrwas für die umliegende Nachbarschaft eine erhebliche Belastung darstellt. Der Bau- und Umweltausschuss will nun Maßnahmen in Angriff nehmen,  um dieses Problem zu mildern. So stellte die Verwaltung auf Anregung von Bürgermeister Hans-Dieter Kandler die Möglichkeit nächtlicher Beleuchtung als Konzept vor. Danach soll entlang des Fußweges, der parallel zur Bahnlinie verläuft, eine Beleuchtung aufgestellt werden. Damit entfallen in diesem Bereich dunkle Ecken oder Stellen. Die Kosten von rund 30.000,-- EUR sind vom Bau- und Umweltausschuss akzeptiert worden. Eine entsprechende Beschlußvorlage, die auf dem Konzept aufbaut, wird von der Verwaltung erarbeitet. Weiter soll eine Grünanlagensatzung dem MGR zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt werden. Dann können Personen von der Polizei des Platzes verwiesen und notfalls ein Bußgeld verhängt werden.