Zukunft Markt Mering Logo

1. Schritt: Erhebung der aktuellen Bestandssituation

Veröffentlicht am 02. November 2022

Im ersten Schritt wird die aktuelle Bestandssituation erhoben und die Qualitäten aber auch Defizite analysiert. Darauf aufbauend folgt eine intensive Auseinandersetzung mit grundsätzlichen Fragestellungen für Mering in Zusammenarbeit mit dem Steuerkreis.

Dabei sind folgende Fragen zu klären:

  • Was will Mering zukünftig sein? Pendler-/ Schlafort zwischen Augsburg und München oder eigenständige Stadt?
  • Welche Alleinstellungsmerkmale hat Mering? Selbstwahrnehmung + Fremdwahrnehmung?
  • Wie soll die zukünftige strategische Ausrichtung Merings aussehen?

Anschließend werden Ziele für die zukünftige Entwicklung der Marktgemeinde formuliert. Auf dieser Basis wird ein nachhaltiges und konsensfähiges Entwicklungskonzept mit konkreten Maßnahmen entstehen. Das Ergebnis des ISEK soll die Grundlage für die zukünftige Gemeindepolitik für die nächsten 15 bis 20 Jahre darstellen. Die Ziele für die Marktentwicklung und die einzelnen Maßnahmen zur Umsetzung dieser sollen mit Ihrer Hilfe erarbeitet werden. Im Laufe des Planungsprozesses werden Sie noch oft die Möglichkeit haben, Ihre Sicht auf die Gemeinde einzubringen. Die betreffenden Termine werden jeweils im Paaranzeiger sowie auf der Homepage der Gemeinde bekannt gegeben. Bringen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen zur zukünftigen Entwicklung von Mering ein!

Wenn Sie direkten Kontakt mit dem Büro DRAGOMIR STADTPLANUNG aufnehmen möchten, bitten wir Sie eine Email direkt an ISEKmering@dragomir.de zu schreiben.

Welche Fragestellungen sind für die zukünftige Entwicklung von Mering besonders wichtig?

Bevölkerung, Wohnen und Soziales

  • Wo und wie wollen die Menschen zukünftig in der Gemeinde wohnen?
  • Welche Angebote und Nutzungen fehlen im Ortskern Mering?
  • Welche sozialen Angebote und Einrichtungen fehlen in der Marktgemeinde?

Arbeit, Wirtschaft und Handel

  • Wo könnten Entwicklungsschwerpunkte sein?
  • Wie können die ansässigen Betriebe gefördert werden?
  • Wie kann eine gute Nahversorgung auch in Zukunft sichergestellt werden?

Verkehr

  • Wie soll die verkehrliche Entwicklung aussehen?
  • Gibt es Verbesserungsbedarf im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs?
  • Wie empfinden sie die Parkplatzdichte im Ortskern?
  • Wo fehlen innerorts wichtige Radrouten?

Natur und Landschaft, Freizeit und Erholung

  • Wie und wo können und sollten Natur und Landschaft zukünftig geschützt werden?
  • Wie sollen die Freiräume zukünftig gestaltet sein? Welche Funktionen sollen Sie erfüllen?
  • Welche Erholungsnutzungen werden gewünscht?
  • Soll die Paar in die Freizeitnutzungen intensiver mit einbezogen werden?
Zurück zur Übersicht
Rathaus Öffungszeiten
Heute geöffnet von 08:00-12:00 Uhr
Keine Ergebnisse gefunden.