Wirtschaft & Technologie in Markt Mering

Auswertung der Anregungen & Ideen des 1. & 2. Standes

Die ersten zwei Beteiligungen der Bürgerinnen und Bürger fanden bereits statt. Am 19.06.2015 (Markttag) und 10.07.2015 (Kultur- und Einkaufsnacht) war das Planungsbüro mit dem gelben Stand im Mering präsent. Die Bürgerinnen und Bürger hatten die Möglichkeit sich über den Planungsprozess zu informieren. Hierzu wurden auch zahlreiche Infoflyer verteilt. Auf Postkarten konnten darüber hinaus Ideen und Anregungen zur Entwicklung Merings aufgeschrieben und den Planern mitgegeben werden.

Anhand eines großen Luftbilds wurden zusätzlich von den anwesenden Bürgern Stärken und Schwächen von Mering mit grünen und roten Punkten verortet. Alle Nennungen wurden in einer umfangreichen Dokumentation zusammen gefasst. Die am häufigsten genannten Themen wurden mit Balkendiagrammen hervorgehoben.

Insgesamt gab es eine sehr gute Beteiligung von Seiten der Bürger. Beim ersten Stand gingen 161, beim zweiten Stand in der Kultur- und Einkaufsnacht sogar 333 Ideen und Anregungen ein. Die Dokumentation steht hier zum Download zur Verfügung.

Wenn Sie weitere Ideen und Anregungen für die Entwicklung des Marktes Mering haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Büro DRAGOMIR STADTPLANUNG auf unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!